LED-Deckenleuchten

Sevilla Ambiente 58 (178-35)
Plafón Milan Ambiente 17
Plafón LED decorativo MONTECARLO

LED-Deckenleuchten, die sich an alle Arten von Innen- und Außenbereichen anpassen.

LED-Deckenleuchten sind eine stilvolle Möglichkeit, Ihr Zuhause mit moderner, energieeffizienter Beleuchtung zu versehen. Immer mehr Menschen wechseln aufgrund der niedrigen Betriebskosten und der beeindruckenden Lebensdauer zu LED-Lampen. Wenn Sie up-to-date sein wollen, sind LEDs perfekt für Sie. Sie sind nicht nur technisch am weitesten fortgeschritten, sondern sorgen auch für einen aktuellen Style. Die LED-Deckenleuchte passt sich perfekt an Neubauten und Wohnungen mit aktuellem Design an. Elegante und dezente LEDs sind die Zukunft.

Möglichkeiten von LED-Deckenleuchten

Regulierung der Lichtintensität

Die Möglichkeit, das Beleuchtungsniveau zu regulieren, ist unerlässlich, wenn Sie daran denken, LED-Deckenleuchten im Wohn- oder Esszimmer zu installieren. Dies sind Bereiche des Hauses, in denen die Möglichkeit, das Licht auf ein angenehmeres und intimeres Niveau zu dimmen, wichtig ist.

warmweißes Licht

Wenn Sie eine geeignetere Beleuchtung zum Entspannen im Wohnzimmer suchen, ist es ratsam, eine LED-Leuchte mit warmweißem Licht zu wählen.

kühles weißes Licht

Funktionale Bereiche des Hauses, wie die Küche oder das Foyer, benötigen möglicherweise ein klareres kaltweißes Licht. Diese Art von Licht eignet sich besser zum Kochen von Speisen.

Diffuses Licht

Einige unserer LED-Deckenleuchten sind mit Streuschirmen ausgestattet, um die Lichtverteilung weicher zu machen. Die Entscheidung, wo Sie diffuses Licht benötigen, liegt natürlich bei Ihnen. Es funktioniert jedoch im Allgemeinen sehr gut in Badezimmern, um den Ton weicher zu machen und eine sanftere Atmosphäre zu schaffen.

LED-Deckenleuchten sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Zuhause einen Hauch von modernem Stil zu verleihen. Wie Sie sehen können, sind sie in einer Vielzahl von Eigenschaften erhältlich und daher für fast jeden Raum im Haus geeignet.

Einmal installiert, bedeutet die Lebensdauer dieser Geräte, dass Sie sich nicht allzu viele Sorgen um sie machen müssen.

Unser Sortiment an LED-Deckenleuchten ist nicht nur langlebig und energieeffizient, sondern verfügt auch über attraktive Designs, die den Stil und die Einrichtung Ihres Hauses komplett verändern werden.

Unsere Deckenleuchten verfügen über leistungsstarke LED-Lampen, die sich perfekt für Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer oder den Außenbereich eignen. Eine große Auswahl an LED-Deckenleuchten, die sich dank der großen Auswahl an Größen und Farbausführungen, die wir anbieten, an jeden Raum anpassen.

Die Light Emitting Diode (LED)-Technologie sorgt für eine brillante Ausleuchtung und verbraucht nur einen Bruchteil des Stroms, der von Glühlampen verbraucht wird. Es ist wahrscheinlich, dass Sie in den letzten Jahren die alten Glühbirnen in Ihren Beleuchtungskörpern durch LED-Glühbirnen ersetzt haben. Es ist immer noch eine gute Idee, aber Sie können auch LED-Deckenleuchten bekommen, die Licht abgeben, ohne dass LED-Glühbirnen in Standardgröße benötigt werden.

Die beste LED-Deckenleuchte für Ihr Zuhause hängt von der Art der Leuchte und der am besten geeigneten Leuchtkraft für den jeweiligen Raum ab; Beispielsweise benötigen Küchen und Badezimmer oft eine intensivere Beleuchtung als Wohn- und Schlafzimmer.

Worauf Sie bei der Auswahl einer guten LED-Deckenleuchte achten sollten

Glanz und Kraft

Die Helligkeit einer Deckenleuchte wird durch die Lumen bestimmt, eine Maßeinheit, die die Menge des erzeugten sichtbaren Lichts angibt. Einfach ausgedrückt bedeutet mehr Lumen helleres Licht und weniger Leuchten, um einen Raum zu beleuchten.

Berücksichtigen Sie beim Vergleich von Deckenplatten den Raum, den Sie beleuchten möchten. Lampen, die für helles Licht in Küche, Bad und Home Office sorgen, können in Wohn- und Schlafzimmern blendend wirken. Einige LED-Deckenleuchten sind jedoch dimmbar, sodass Sie das Licht an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Beachten Sie die folgenden allgemeinen Regeln zu den erforderlichen Lumen je nach Raumtyp:

  • Arbeitsbereiche in der Küche: Von 7.000 bis 8.000 Lumen
  • Badezimmer: 7.000 bis 8.000 Lumen
  • Homeoffice: 6.000 bis 8.000 Lumen
  • Gastronomie: 3.000 bis 4.000 Lumen
  • Küche 3.000 bis 4.000 Lumen
  • Gastronomie: 3.000 bis 4.000 Lumen
  • Wohnzimmer: 1.000 bis 2.000 Lumen
  • Schlafzimmer 1.000 bis 2.000 Lumen

Funktion

Die meisten LED-Deckenleuchten funktionieren genauso wie andere Deckenleuchten. Nach der Installation wird ein Wandschalter umgelegt, um das Licht ein- und auszuschalten. Einige, aber nicht alle, sind auch mit Dimmschaltern kompatibel, sodass Sie das Licht im Raum für noch mehr Energieeinsparung dimmen können. Andere sind ferngesteuert oder mit Bluetooth- oder Wi-Fi-Konnektivität ausgestattet, sodass Sie sie von einem Smartphone oder einem anderen digitalen Gerät aus ein- und ausschalten oder vorprogrammieren können.

Farbe

Als Glühbirnen die häufigste Form von Licht waren, nahmen Innenräume einen leicht gelblichen Schimmer an, der für viele natürlich war. Bei den heutigen LED-Leuchten können Hausbesitzer aus mehreren Farbtönen wählen, die auf der Kelvin-Skala (K) bewertet werden, die angibt, wie warm oder kühl das Licht ist.

  • 2000 K bis 2200 K: Am wärmeren Ende des Kelvin-Spektrums bieten diese LED-Leuchten einen sanften Bernsteinglanz, der ein warmes und einladendes Gefühl erzeugt.
  • 2200K bis 2700K: Dieser Bereich erzeugt ein weiches, weißes Licht, das entspannend ist und sich für Familien- und Wohnräume eignet.
  • 2700 K bis 3000 K: Heller und heller, aber mit einem Hauch von Wärme, sind Lichter in diesem Kelvin-Bereich angenehm, aber nicht grell.
  • 3000 K bis 3500 K: Der Mittelpunkt der Kelvin-Skala, LEDs in diesem Bereich sind klar und kühl.
  • 3500K bis 4000K: Leuchten in diesem Bereich gelten als "kaltweiße" Leuchten und eignen sich gut für Räume, die eine angemessene Beleuchtung erfordern, wie z. B. Küchen und Hobbyräume.
  • 4000 K bis 4500 K: LED-Leuchten in diesem Farbbereich können auch als "Tageslicht"-Farblichter bezeichnet werden und gelten als hell und klar.
    4500 K bis 6500 K: Auch als „Luxus-Tageslicht“ bezeichnet, sind Lichter in diesem Farbbereich sehr kühl und hell und normalerweise für industrielle Umgebungen reserviert, da ihr Bereich zu hell ist, um in vielen Wohnumgebungen angenehm zu sein.

Spektrumlichter: Neue Farbspektrumlichter bieten eine Reihe von Farboptionen, darunter mehrere Schattierungen von Gelb, Blau, Grün und Pink. Diese werden oft als "Farbwechsellichter" bezeichnet und Käufer können einzelne Farben auswählen, um einer bestimmten Stimmung zu entsprechen.

Plafón oro plata Ambiente 56 (129-9)
Plafón LED decorativo DISCO
Plafón LED decorativo HELSINKI